Abteilungsversammlung Tischtennis Oberalteich

Am vergangenen Freitag, den 16.05.2014 führte die Tischtennisabteilung des TSV Oberalteich ihre Saisonabschußversammlung durch. Im Gasthaus Plötz-Schlecht in Großlintach befassten sich die knapp 30 Versammlungsteilnehmer auch mit der Neuaufstellung der Mannschaften für die Saison 2014/2015. Zunächst gab Abteilungsleiter Josef Pömmerl einen Rückblick auf die abgelaufene Saison.

Mit 5 Herrenmannschaften, einer Jugend- und einer Bambinimannschaft sei man einer der größten Tischtennisvereine im Landkreis, so Pömmerl. Die erste Herrenmannschaft vertrat die Farben des Spielkreises (identisch mit Stadt und Landkreis) in der höchsten Niederbayerischen Spielklasse, der 1. Bezirksliga. Nach dem letztjährigen Aufstieg erfolgte nun prompt der Abstieg. Eine interessante Erfahrung war es allemal, so Spielführer Christian Obermeier. Stolz sei man insbesondere auf die Tatsache, dass man ausschließlich mit Eigengewächsen in diese Topliga aufgestiegen sei. Die Versammlungsteilnehmer waren sich einig, dass dieser Weg auch in Zukunft konsequent weiterverfolgt werden soll. Im Kinder- und Jugendtraining um Trainer Markus König sind einige hoffnungsvolle Talente. Mit Titus Godovanciuc als amtierenden Bayerischen Meister stelle man sogar einen Teilnehmer für die Deutschen Minimeisterschaften, so zweiter Abteilungsleiter Armin Kräh. Nach intensiver Diskussion einigte man sich für die kommende Saison auf die Meldung von 5 Herrenmannschaften, 2 Jugendmannschaften und einer Bambinimannschaft.


Drucken