Martin Knaub gewinnt Bezirksentscheid Minimeisterschaften

Beim heutigen Bezirksentscheid der diesjährigen Minimeisterschaften waren insgesamt 5 Oberalteicher Nachwuchsspieler qualifiziert. Leider belegten Manuel Stegmann (AK 2) und Gerrit Brock (AK 3)  jeweils nur den fünften Platz in ihrer Gruppe, so dass für die Beiden das Turnier schon nach der Vorrunde zu Ende war.

Die Hauptrunde erreichten dagegen die beiden Brüder, Daniel und Michael Fregin und Martin Knaub (alle AK 3). Im ersten Viertelfinale konnte sich Michael Fregin nach hartem Kampf mit 3:2 durchsetzen. Aufgrund der Ergebnisse der Vorrunde war ein weiteres Viertelfnalspiel dann eine reine Oberalteicher Angelegenheit. Hier trafen Daniel Fregin und Martin Knaub aufeinander. Letztendlich konnte sich hier Martin in drei Sätzen durchsetzen, da Daniel zu viel Repekt vor seinem Freund hatte. Im darauffolgenden Halbfinale spielten dann mit Michael Fregin und Martin Knaub wieder zwei Oberalteicher gegeneinander. Mit teilweise sehr guten Ballwechseln wurde es letztendlich doch ein 3:0 Sieg für Martin.

Im ersten Satz des Finales kam er mit den Aufschlägen seines Gegners nicht zurecht. Diesen Satz verlor er dann auch in der Verlängerung. Dies verlasste den Betreuer, Josef Pömmerl zu einer taktischen Umstellung. Versuchte Martin im ersten Satz noch die Bälle zurückzuschieben, so konterte er nunmehr die Bälle retour. Dies hatte zur Folge, dass er viel besser in Spiel fand und er letztendlich deutlich mit 3:1 die Oberhand behalten hat. 

Mit seinem Sieg im Bezirksentscheid der Minimeisterschaften hat sich Martin Knaub für den bayernweiten Verbandsentscheid am 4. Mai in Bad Kissingen qualifiziert. Wir wünschen ihm hierbei schon jetzt viel Erfolg.

 

Als kleine Anmerkung am Rande ist mir, neben dem Erfolg der Nachwuchsspieler, sehr positiv aufgefallen, dass die Jessica Lippe den ganzen Tag anwesend war und ihre Freunde unterstützt hat. Dies spricht sicherlich für unser sehr gutes Klima in der Abteilung. 

Bilder zu diesem Turnier findet man wieder in der Bildergalerie.


Drucken